Durch Kalk mattes Blatt
Durch Kalk mattes Blatt

Kalkflecken und Wasserflecken von Blättern entfernen

Zusammenfassung für Eilige

Um Kalkflecken oder Wasserflecken von den Blättern deiner Zimmerpflanze zu entfernen gibt es im wesentlichen 4 Möglichkeiten:

  • Blätter mit einer halben Zitrone abreiben
  • Zitronensäure oder Zitronensaft mit Wasser verdünnen und die Pflanze damit besprühen oder abwischen
  • Blätter mit der Innenseite einer Bananenschale abreiben
  • Pflanze mit Blattglanzspray besprühen

Die einfachsten Methoden erklärt

1. Blätter mit einer halben Zitrone abreiben

Für diese Methode halbierst du einfach eine Zitrone und reibst mit dieser die Blätter auf denen sich die Flecken befinden ab. Die Zitronensäure sorgt dafür, dass sich der Kalk löst und die Blätter anschließend glänzen.

2. Zitronensäure oder Zitronensaft mit Wasser verdünnen und die Pflanze damit besprühen oder abwischen

Um Zitronensäure zum Entfernen der Ablagerungen zu nutzen musst du jedoch nicht zwangsweise eine Zitrone parat haben. Es gibt auch Zitronensäure in konzentrierter Form beispielsweise in einem Supermarkt oder Drogeriemarkt. Verdünne die Zitronensäure mit Wasser zu einer 5-10% Lösung. Anschließend kannst du mit der Lösung die Blätter abwischen. Anders als mit purem Wasser verschwinden jetzt die Flecken und deine Blätter glänzen wieder.

3. Blätter mit der Innenseite einer Bananenschale abreiben

Für diese Methode benötigst du die Schale einer Banane. Du kannst mit der Innenseite der Schale die Blätter abwischen und die Wasserflecken verschwinden. Beachte aber, dass die Bananenschale noch recht frisch sein muss, damit diese Methode funktioniert. Ist die Schale schon zu trocken, nimmt sie die Mineralien nicht auf.

4. Pflanze mit Blattglanzspray besprühen

Die professionellste aber mit Abstand auch teuerste Methode ist die Anwendung von Blattglanzspray. Dieses kannst du online oder im Pflanzenfachgeschäft kaufen und ist extra für diesen Zweck entwickelt. Das Spray fügt den Blättern zusätzlich eine Schutzschicht hinzu, sodass sich in Zukunft nicht wieder so schnell Ablagerungen bilden und die Blätter zusätzlich geschützt werden. Ein angenehmer Duft ist diesen Blattglanzsprays meistens ebenfalls zugefügt. Meiner Meinung braucht es so ein Spray jedoch nicht zwingend, um die Blätter einer Pflanze von Kalkflecken zu befreien. Wenn du aber besonders schöne gepflegte Blätter haben möchtest, kann ich dieses Blattglanzspray empfehlen.
Auf Amazon ansehen*

Von Kalk und Wasserflecken freies Blatt
Von Kalk und Wasserflecken freies Blatt

So kannst du das Entstehen von Kalkablagerungen und Wasserflecken auf deinen Pflanzen verhindern

Die Ablagerungen auf den Blättern kommen dadurch zustande, dass das Wasser, mit dem du die Pflanze besprühst oder gießt verschiedene Mineralien wie Kalk enthält. Während das Wasser mit der Zeit verdunstet, ist dies für die enthaltenen Mineralien nicht möglich. Sie bleiben zurück und zeigen sich in einer weißen, matten Schicht oder weißen Rändern auf den Blättern.

Um dies zu verhindern, solltest du dein Gewächs mit Wasser besprühen, welches kein oder nur sehr wenig Kalk und andere Mineralien enthält. Ab besten eignet sich hierfür Regenwasser. Alternativ kannst du auch im Supermarkt oder Drogeriemarkt destilliertes Wasser kaufen. Dieses ist nicht teuer und ist bestens geeignet, um keine Wasserflecken oder Kalkflecken mehr auf den Blättern deiner Pflanze zu bekommen.


Hey Du,

Wir hoffen, wir konnten deine Fragen mit diesem Beitrag beantworten und dir weiterhelfen.
Wenn du uns auch weiterhelfen möchstest, lasse doch eine Bewertung da oder schau mal bei unserem Pinterest-Account vorbei. Hier kommen laufend tolle DIY-Anleitungen rund um das Thema Pflanzen.

Pinterst Icon Zum Pinterest-Account

War der Beitrag hilfreich?

Durchschnittliche Bewertung: 4.4 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen.



Weitere Beiträge zu dem Thema:


Platz für Kommentare, Fragen, Lob & Tadel:


Kommentare: