Aloe Vera am perfekten Standort
Aloe Vera am perfekten Standort

Alles zum richtigen Standort für eine Aloe Vera

Du hast dir eine Aloe Vera gekauft und weißt nicht, an welchen Standort du sie stellen sollst, oder deiner Pflanze geht es am aktuellen Platz schlecht? Zeit für einen Standortwechsel! Aber Wohin? Hier die Übersicht mit dem Wichtigsten:

  • Die Aloe Vera verträgt keinen Frost und kann daher nicht ganzjährig draußen gehalten werden
  • Die Aloe Vera mag viel Sonne, bei zu langer direkten Sonneneinstrahlung können die Blattspitzen eintrocknen
  • Übermäßige Feuchtigkeit schadet der Pflanze. Gieße also lieber etwas weniger
Urspründlicher Ort der Aloe Vera in der Wüste
Urspründlicher Ort der Aloe Vera in der Wüste

Klima am Ursprungsort der Aloe Vera

Der genaue Ursprung der Aloe Vera wurde noch nicht vollständig erforscht. Man vermutet, dass die Pflanze von der arabischen Halbinsel kommt. Dieses Gebiet wird von Wüsten bestimmt. Das Klima ist sehr heiß und trocken. An diese klimatischen Bedingungen hat sich die Aloe Vera angepasst:

  • Extrem hohe Temperaturen
    In der Wüste kommt es zu Temperaturen von bis zu 55 Grad.
  • Starke Temperaturschwankungen
    Nachts hat es in der Wüste nur noch um die 5 Grad. Das bedeutet eine Temperaturschwankung von 50 Grad.
  • Die Aloe Vera ist also aus ihrem Ursprungsland hohe Temperaturen und Trockenheit gewöhnt.

Welcher ist der richtige Standort für die Aloe Vera im Winter?

Die Aloe Vera verträgt keinen Frost. In den Mittleren Breiten kann die Aloe Vera also nicht ganzjährig draußen gehalten werden und gehört im Winter in die Wohnung oder in einen Wintergarten. Die minimale Temperatur, die der Standort im Winter haben sollte beträgt 10°C. Am Besten wird die Pflanze bei Temperaturen von 15°C gehalten. Ein Standort an einem Südfenster oder Ostfender ist ebenfalls gut geeignet für eine Aloe Vera.

Kann die Aloe Vera in der Wohnung gehalten werden?

Die Aloe Vera kann in der Wohnung gehalten werden Achte dabei aber darauf, dass die Pflanze genug Licht erhält. Ein Platz an einem Südfenster oder Ostfenster oder auf dem Fensterbrett ist ein sehr guter Standort für die Aloe Vera.

Welche Temperaturen verträgt die Aloe Vera und welche mag sie am liebsten?

Die Aloe Vera verträgt keinen Frost. Die Mindesttemperatur liegt also bei 1°C. Die Pflanze ist wüstenhaftes Klima gewohnt. Bei ausreichender Luftfeuchtigkeit verträgt sie Temperaturen von bis zu 55°C. Am wohlsten fühlt sich die Aloe Vera zwischen 20-35°C.

Welche Luftfeuchtigkeit ist für die Aloe Vera optimal?

Die Aloe Vera mag eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das kommt daher, dass die Pflanze in tropischen, sowie subtropischen Klimazonen kultiviert wurde. Das Badezimmer ist beispielsweise ein geeigneter Standort für eine Aloe Vera. Achte aber darauf, dass sich kein Wasser in der Mitte der Aloe Vera sammelt. Die Pflanze kann an dieser Stelle sonst faulen. Ebenfalls solltest du ein Substrat wählen, was viel Feuchtigkeit verträgt und keinen Schimmel bildet.

Wogegen ist die Aloe Vera im Bezug auf den Standort empfindlich?


Hey Du,

Wir hoffen, wir konnten deine Fragen mit diesem Beitrag beantworten und dir weiterhelfen.
Wenn du uns auch weiterhelfen möchstest, lasse doch eine Bewertung da oder schau mal bei unserem Pinterest-Account vorbei. Hier kommen laufend tolle DIY-Anleitungen rund um das Thema Pflanzen.

Pinterst Icon Zum Pinterest-Account

War der Beitrag hilfreich?

Durchschnittliche Bewertung: 3.7 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen.



Weitere Beiträge zu dem Thema:


Platz für Kommentare, Fragen, Lob & Tadel:


Kommentare: