Badewanne in einem hellen Badezimmer mit einzelnen Zimmerpflanzen

Welche Pflanzen sind für ein Badezimmer ohne Fenster geeignet?

Zusammenfassung für Eilige

  • Das Gewächs sollte dunkleren Lichtverhältnissen angepasst sein, da in ein Badezimmer ohne Fenster nur wenig Tageslicht gelangt.
  • Die Zimmerpflanze sollte mit der warmen Temperatur zurecht kommen
  • Hohe Luftfeuchtigkeit darf die Pflanze nicht schädigen
  • Es darf kein Verletzungsrisiko durch die Pflanze im Bad entstehen

Dies sind die besonderen Verhältnisse im Badezimmer ohne Fenster, für die Deine neue Zimmerpflanze geeignet sein muss:

Die besonderen Lichtverhältnisse im Badezimmer ohne Fenster

Die Lichtverhältnisse im Badezimmer ohne Fenster sind für viele Pflanzen nicht geeignet. Durch die fehlenden Fenster kommt kein oder nur sehr wenig Sonnenlicht in das Zimmer. Nur mit dem gewöhnlichem Licht im Badezimmer können die Pflanzen nicht überleben. Die Pflanzen benötigen zusätzlich eine künstliche Lichtquelle, welche ihnen das UV-Licht bringt, welches Sie benötigen, um Photosynthese zu betreiben.

Pflanzen, welche für ein Badezimmer ohne Tageslicht geeignet sind.

Trotzdem gibt es Pflanzen, welche tendenziell weniger Licht benötigen. Logischerweise sind diese Pflanzen besser für das dunkle Badezimmer geeignet.

Welche Pflanzen benötigen wenig Licht?

Besonders Pflanzen, welche in der Natur am Waldboden vorkommen benötigen weniger Licht. Sie sind durch die Schatten der Bäume die geringe Menge an Sonnenlicht gewöhnt und kommen daher mit dem wenigen Licht gut zurecht. Pflanzen, welche in tropischen Regionen wachsen, benötigen ebenfalls weniger Licht. Das Blätterdach in den Tropen ist sehr dicht, wodurch auch in höhere Blattschichten nur noch wenig Licht fällt. Sie mussten sich also im Laufe der Zeit an die dunklen Lichtbedingungen anpassen.

Hier findest du Pflanzen, welche besonders gut für dunkle Badezimmer ohne Fenstern geeignet sind

Selbstverständlich sind auch viele andere Pflanzen bestens für ein dunkleres Bad geeignet. Beachte einfach die oben genannten Aspekte und deiner neuen Zimmerpflanze wird es auch im schattigeren Badezimmer bestens gehen.

Zamie in einem weißen Topf
Eine Zamie ist extrem pflegeleicht

Zamie (Zamioculcas)

Ursprünglich stammt Zamioculcas aus den Wäldern Ostafrikas. Daher ist Sie an die Klimatischen Bedingungen im Badezimmer perfekt geeignet. Sie benötigt nur wenig Licht um sich wohl zu fühlen und liebt warme Temparaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Wir empfehlen die Zamie auch auf Grund ihrer Robustheit als die optimale Zimmerpflanze. Dieses Gewächs ist beinahe unverwüstlich und bedarf keiner besonderen Düngung oder Pflege.

Fazit:

Die Zamie ist wunderbar für die Bedingungen in Badezimmern geeignet und perfekt für dich, wenn du eine Pflegeleichte Bad-Pflanze für ein Badezimmer mit weniger Licht suchst.
Mehr Infos zur Zamie im Badezimmer

Efeu in einem mit Bast ummanntelten Topf
Efeu ist sehr pflegeleicht und benötigt nicht viel Licht

Gemeiner Efeu (Hedera helix)

Ursprünglich stammt die Epipremnum aureum aus Südostasien, Australien und den pazifischen Inseln,sowie den Wäldern Ostafrikas. Als Kletterpflanze eignet Sie sich perfekt für Pflanzen-Ampeln, oder der Begrünung von Wänden. Zudem ist Sie pflegeleicht und passt sich den Bedingungen im Bad perfekt an.

Fazit:

Der Gemeine Efeu ist wunderbar für die Bedingungen in Badezimmern geeignet und perfekt für dich, wenn du eine schnell wachsende Kletterpflanze für ein kleines Badezimmer suchst.
Mehr Infos zum Efeu im Badezimmer

Schusterpalme

Die Schusterpalme ist ebenfalls eine Pflanze, welche gut für Badezimmer ohne Licht geeignet ist. Sie stammt ursprünglich aus den Wäldern Chinas und Japans, wo sie am Boden wächst und daher gewohnt ist, nur sehr wenig Licht zur Verfügung zu haben.

Fazit:

Die Schusterpalme hat eine schöne, meiglöckenartige Wuchsform und verleiht auch dunklen Badezimmern eine schöne gründe Note. Die Planze ist zudem sehr pflegeleicht.

Zimmeraralie

Die Zimmeraralie ist eine eher unbekannte Zimmerpflanze, aber trotzdem an feuchte Bedingungen ohne viel Sonne bestens angepasst. Sie stammt ursprünglich aus den Wäldern Japans und Südkoreas, wo sie am Boden wächst. Ihre Blätter haben eine Struktur und Form, die der des Spitzahorns ähnelt.

Fazit:

Eine Zimmeraralie ist gut für das Bad geeignet, auch wenn es keine oder nur sehr kleine Fenster hat. Zu beachten ist aber, dass die Pflanze giftig ist. Sie sollte also vor Kleinkindern und Haustieren fern gehalten werden.

Fittonie

Die Fittonie benötigt auch nur wenig Licht und bringt mit den rötlich gefärbten Blättern zusätzlich Farbe in dein Badezimmer. Ursprünglich stammt sie aus den tropischen Wäldern von Kolumbien und ist daher an die klimatischen Bedingungen angepasst.

Fazit:

Die Fittonie ist klar zu empfehlen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie problemlos in Hydrokulturen gehalten werden

Harfenstrauch

Der Harfenstrauch ist in verschiedenen Tropen und Subtropen der Welt heimisch. Auf Grund dessen eignet sie sich auch für die Haltung in Bädern. Sie wächst mit weißen Umrandungen der Blätter und hat somit einen individuellen, schönen Look.

Fazit:

Der harfenstrauch benötigt nur wenig Licht und ist daher ebenfalls gut für das Bad geeignet.

Frauenhaarfarn

Der Frauenhaarfarn kommt aus den Regenwäldern aus Mittelamerika und Südamerika. Daher ist er optimal an die klimatischen Bedingungen angepasst. Da Sie am Boden wächst und nicht sehr groß ist, kann sie auch im Schatten gut gedeihen.

Fazit:

Der Frauenhaarfarn ist geeignet für dich, wenn du kleinblättrige Grünpflazen magst. An die Bedingungen im Bad ist sie gut angepasst.

So erzeugst du Licht für die Pflanzen im Bad ohne Fenster

LED Pflanzenlampen - UV Lampen

Du benötigst eine Lampe welche helles UV Licht herstellen kann und dabei möglichst wenig Strom verbraucht. Diese Eigenschaften erfüllen LED-Pflanzenlampen. Sie arbeiten sehr energieeffizient und geben ausreichend UV-Licht an deine Pflanzen ab. Ein zusätzliches Argument, das für LEDs spricht ist, dass die Lampen keine oder nur sehr wenig Hitze entwickeln. Hierdurch entsteht keine Gefahr durch die Lampe.

LED Pflanzenlampen richtig aufstellen

Du solltest darauf achten, dass deine Pflanzen gleichmäßig beleuchtet wird. Sonst kann es passieren, dass die Blätter auf einer Seite der Pflanze absterben, da sie nicht genug Licht erreicht.

LED Pflanzenlampen Beleuchtungsdauer

Die Beleuchtungsdauer deiner Pflanzen sollest du so wählen, dass sie den Sonnenstunden der ursprünglichen Herkunft der Pflanze entsprechen. Bei tropischen Pflanzen sind das bis zu 12 Stunden am Tag. bei Pflanzen aus den mittleren Breiten ca. 8 Stunden pro Tag.


Hey Du,

Wir hoffen, wir konnten deine Fragen mit diesem Beitrag beantworten und dir weiterhelfen.
Wenn du uns auch weiterhelfen möchstest, lasse doch eine Bewertung da oder schau mal bei unserem Pinterest-Account vorbei. Hier kommen laufend tolle DIY-Anleitungen rund um das Thema Pflanzen.

Pinterst Icon Zum Pinterest-Account

War der Beitrag hilfreich?

Durchschnittliche Bewertung: 4.7 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen.



Weitere Beiträge zu dem Thema:


Platz für Kommentare, Fragen, Lob & Tadel:


Kommentare: